Meistgestellte Fragen

Eine App mit gemeinsamer Datenbasis anstatt 3 einzelner Apps.

Die digitalen Information (Fotos, Scans, Mängeltickets, Kosten) können gemeinsam von den App-Funktionen genutzt werden.

Alle Informationen sind gut strukturiert und griffbereit dabei.

Essentielle Fragen entstehen frühzeitig, um später Kosten zu sparen und Verzögerungen zu verhindern.

Wer kennt es nicht …. hätte ich damals dran gedacht.

Die Premium Funktionen der App können 14 Tage kostenlos und unverbindlich getestet werden.

Im Google Play Store und im Apple App Store

Für eine maximale Flexibilität kann jederzeit zum Ende der Testphase und zum 4 Wochen Laufzeitende das Funktions-Abo abbestellt werden.

Als Datensicherung steht die Möglichkeit eines Exports zur Verfügung. Nach Deaktivierung der Funktion sind die Daten nicht mehr verfügbar.

Der Markt der Cloud-Anbieter ändert sich kontinuierlich. Daher ist es nicht möglich auf jeden Anbieter zu reagieren und nur der bereitgestellte Online-Speicher nutzbar.
Mehr zum angebotenen Online-Speicher.

Mit der kostenlosen App bekommst du eine digitale Checkliste, mit der du die wichtigsten Bauunterlagen im Blick hast. Eine eigene Dokumentation (scannen der Unterlagen, erfassen von Fotos) ist mit zusätzlichen Paketen möglich.

Die digitale Checkliste ist als ein erster Überblick kostenlos.
Funktionen wie das Datenmanagementsystem, die Kostenübersicht, der Online-Speicher und das Web-Portal können über IN-App individuell dazu gebucht werden.
Im Google Play Store und im Apple App Store

Die App verfügt auch über einen Offline-Modus und kann weiter genutzt werden. Während der Offline-Phase erfasste Daten werden im Anschluss synchronisiert.

Bei der Bearbeitung bestehender Inhalte ist Wichtig  zu wissen, die Synchronisation verwendet immer den neusten Datei-Stand.

In der App und dem Web-Portal ist ein Synchronisations-Algorithmus implementiert.

Die jeweils neuste Datei (Foto, Dokument, Mängelticket,…) wird auf die anderen Geräte übertragen.

Im Homepage Menü gibt es einen Punkt Login WebPortal oder direkt hier über den Link.

Die App und das Web-Portal können weiter genutzt werden, um die Übersicht zu behalten. So können auch in Zukunft Änderungen wie zum Beispiel ein Anbau, ergänzende Leitungen usw. eingepflegt werden.  Alternativ kannst du die Daten auch exportieren.

Hier erhätlich: